Mittwoch, 20. Oktober 2010

Basler Herbstmäss (=Herbstmesse)

Die Basler Herbstmesse, d'Herbschtmäss oder auch d'Mäss, ist ein alle Jahre im Herbst stattfindender Jahrmarkt in der Stadt Basel.

Die Tradition dieses Jahrmarktes reicht bis ins Mittelalter zurück. Im Anschluss an das Konzil von Basel  verlieh Kaiser Friedrich III. am 11. Juli 1471 auf dem Reichstag zu Regensburg der Stadt Basel das Privileg, alljährlich zwei grosse Handelsmessen durchzuführen, eine vor Pfingsten und eine im Herbst vor dem Martinstag. Während die Frühjahresmesse nur kurzen Bestand hatte, blieb die Herbstmesse ohne Unterbrechung bis heute erhalten. Sie ist damit der älteste Jahrmarkt der Schweiz und auch der grösste zwischen Stuttgart und Mailand.
















Herbstmesse by Night















Keine Kommentare:

Kommentar posten